Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Ein aktiver Ansatz für Small-Cap-Investments
Gast Blogger

Ein aktiver Ansatz für Small-Cap-Investments

Wir von der Templeton Emerging Markets Group sind davon überzeugt, dass Aktien von Unternehmen aus Schwellenländern mit geringer Marktkapitalisierung (Small-Caps) angesichts des aktuellen Anlageumfelds eine sinnvolle Investmentmöglichkeit darstellen. Diese Anlageklasse wird jedoch oft falsch eingeschätzt, was wichtige Stärken unberücksichtigt lässt, von denen ein aktiver Manager unserer Ansicht nach jedoch profitieren könnte.

Rückblick auf die Schwellenmärkte im zweiten Quartal 2017: Die Gewinnsträhne setzt sich fort
Perspektive

Rückblick auf die Schwellenmärkte im zweiten Quartal 2017: Die Gewinnsträhne setzt sich fort

Schwellenländer bieten unserer Ansicht nach im Vergleich zu Industrieländer nach wie vor ein besseres Wachstumspotenzial. Der langfristige Trend einer höheren Durchdringung des Konsumsektors und steigenden Wohlstands, dürfte für diese Märkte ein gutes Fundament für die Zukunft darstellen.

China: Den Weg für die Zukunft ebnen
Perspektive

China: Den Weg für die Zukunft ebnen

"Im Herbst wird der 19. Parteitag der Kommunistischen Partei stattfinden. Vor diesem Hintergrund wird Chinas Präsident Xi sich vor allem um finanzielle Stabilität bemühen und beweisen müssen, dass er in der Lage ist, über ein stabiles Finanzsystem zu regieren."