Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Argentinien an der Schwelle
Perspektive

Argentinien an der Schwelle

Die argentinische Wirtschaft hatte zuletzt zwar mit einigen Herausforderungen zu kämpfen, diesen Monat gab es für Anleger jedoch gute Neuigkeiten, als der Indexanbieter MSCI die Heraufstufung des Landes auf Schwellenländerstatus ankündigte. Santiago Petri von Franklin Templeton Emerging Markets Equity, selbst in Argentinien ansässig, erläutert seine Sicht der Lage vor Ort.

Heraufstufung durch MSCI stößt neue Entwicklung in der Reform-Story Saudi-Arabiens an
Mena

Heraufstufung durch MSCI stößt neue Entwicklung in der Reform-Story Saudi-Arabiens an

„Unserer Meinung nach stellt Saudi-Arabien eine höchst interessante Wachstumsstory dar, und wir sehen die Heraufstufung auf Schwellenlandstatus als angemessene Belohnung für die Verbesserungen, die an der Infrastruktur des Aktienmarkts vorgenommen wurden, so dass dieser inzwischen eher den internationalen Standards entspricht.“ – Bassel Khatoun und Salah Shamma, Franklin Templeton Emerging Markets Equity

MSCI nickt chinesische A-Aktien ab
Gast Blogger

MSCI nickt chinesische A-Aktien ab

Der Indexanbieter MSCI hat kürzlich Pläne angekündigt, ab dem 31. Mai mehr als 200 chinesische Inlandsaktien in zwei Phasen in zwei seiner Benchmarkindizes aufzunehmen. Sukumar Rajah, Senior Managing Director bei Franklin Templeton Emerging Markets Equity, erläutert die Konsequenzen für Anleger. Er kommt zu dem Schluss, dass die Entscheidung eine weitläufige Unterstützung der positiven politischen Veränderungen seitens der Regierung darstellt.