Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Rückblick auf die Schwellenländer: Ein Blick hinter die Schlagzeilen
Gast Blogger

Rückblick auf die Schwellenländer: Ein Blick hinter die Schlagzeilen

Manraj Sekhon, CIO von Templeton Emerging Markets Equity, und Chetan Sehgal, Director of Portfolio Management, geben einen Überblick über die Entwicklungen in den Schwellenländern im April und gehen dabei auf einige Ereignisse, Meilensteine und Datenpunkte ein. Ihnen zufolge mangelte es während des Monats nicht an geopolitischen Schlagzeilen. Allerdings weisen sie darauf hin, dass solide Unternehmen über Potenzial verfügen, sich unter verschiedensten Bedingungen gut zu entwickeln.

Eine aktive Betrachtung von Small Caps in Schwellenländern
Perspektive

Eine aktive Betrachtung von Small Caps in Schwellenländern

Dem Team von Franklin Templeton Emerging Markets Equity zufolge könnte es für Anleger durchaus lohnenswert sein, sich näher mit dem unteren Ende des Marktspektrums zu befassen.

Schwellenländer erleben ein volatiles erstes Quartal
Gast Blogger

Schwellenländer erleben ein volatiles erstes Quartal

Manraj Sekhon und Chetan Sehgal von Franklin Templeton Emerging Markets Equity präsentieren einen Rückblick auf die Entwicklungen in den Schwellenländern im ersten Quartal und werfen einen Blick auf die möglichen Konsequenzen des jüngsten Handelskonflikts zwischen den USA und China.

Lernen Sie Chetan Sehgal kennen
Gast Blogger

Lernen Sie Chetan Sehgal kennen

"Die größte Veränderung, die ich in den 23 Jahren, in denen ich mich mit Schwellenländer-Investments befasse, gesehen habe, betrifft die Verbesserungen im Bereich der Corporate Governance. Manchmal erkennen Anleger nicht, was für einen Unterschied gesetzliche, aufsichtsrechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen machen - insbesondere in den Schwellenländern.“ Chetan Sehgal, Senior Managing Director, Director of Portfolio Management, Franklin Templeton Emerging Markets Equity

Schwellenländer als Vorreiter für technologische Innovationen
Perspektive

Schwellenländer als Vorreiter für technologische Innovationen

In den Schwellenländern werden Technologien nicht nur ganz selbstverständlich eingesetzt. In vielen Bereichen haben sich diese Länder gar zu weltweiten Vorreitern in Sachen Innovation aufgeschwungen. Chetan Sehgal von Franklin Templeton Emerging Markets Equity schildert, wie sich die Schwellenländer für Technologie geöffnet haben, und erläutert, warum er in diesem Bereich spannende Anlagechancen erkennt. Laut Sehgal mischen die Schwellenländer ganz vorne mit, wenn es um neueste technologische Entwicklungen in Bereichen wie mobiles Banking, Shopping, Robotik, autonomes Fahren oder Gesundheit geht.

Widerstandskraft der Schwellenländer
Perspektive

Widerstandskraft der Schwellenländer

Die Marktvolatilität Anfang Februar erwischte viele Anleger auf dem falschen Fuß. Während viele beim ersten Anzeichen von Tumult den Ausgang suchten, waren Chetan Sehgal und Claus Born, Templeton Emerging Markets Group, die Ruhe selbst. Sie verweisen auf die langfristige Widerstandskraft in den Schwellenländern insgesamt und sehen nach wie vor viele Gründe, mit Zuversicht auf das kommende Jahr zu blicken.

Ausblick 2018 für die Schwellenländer
Gast Blogger

Ausblick 2018 für die Schwellenländer

'Wir freuen uns sehr über Grenzmärkte rund um den Globus, nicht nur in Afrika, sondern auch in Asien und Lateinamerika. Diese Märkte bieten unserer Meinung nach die Chancen von morgen, sie eignen sich ideal für langfristig orientierte Anleger mit einem Zeithorizont von über fünf Jahren.“ Chetan Sehgal und Carlos von Hardenberg, Templeton Emerging Markets Group, 26. Dezember 2017

Ein aktiver Ansatz für Small-Cap-Investments
Gast Blogger

Ein aktiver Ansatz für Small-Cap-Investments

Wir von der Templeton Emerging Markets Group sind davon überzeugt, dass Aktien von Unternehmen aus Schwellenländern mit geringer Marktkapitalisierung (Small-Caps) angesichts des aktuellen Anlageumfelds eine sinnvolle Investmentmöglichkeit darstellen. Diese Anlageklasse wird jedoch oft falsch eingeschätzt, was wichtige Stärken unberücksichtigt lässt, von denen ein aktiver Manager unserer Ansicht nach jedoch profitieren könnte.

Small Caps aus Schwellenmärkten: Eine deutliche Wachstumschance

Small Caps aus Schwellenmärkten: Eine deutliche Wachstumschance

In einer Welt mit geringem Wachstum bieten Investitionen in Small Caps der Schwellenländer die Möglichkeit, sich an vielen der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den am schnellsten wachsenden Ländern weltweit zu beteiligen.

Indien – Einblicke in ein Land der Widersprüche

Indien – Einblicke in ein Land der Widersprüche