Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Rückblick auf die Schwellenmärkte im vierten Quartal 2017 : Die Schwellenmärkte beenden das Jahr mit einem Paukenschlag
Gast Blogger

Rückblick auf die Schwellenmärkte im vierten Quartal 2017 : Die Schwellenmärkte beenden das Jahr mit einem Paukenschlag

„Die Schwellenmärkte haben sich 2017 gut geschlagen und wir gehen angesichts der günstigen Lage mit einem robusten Wirtschaftswachstum, vermehrten Anlagezuflüssen, soliden Devisenreserven, starken Leistungsbilanzen und stabilen lokalen Währungen davon aus, dass sich dieser Aufwärtstrend auch im Jahr 2018 fortsetzen wird.“ - Stephen Dover, Templeton Emerging Markets Group

Rückblick auf die Schwellenmärkte im 2. Quartal 2016: Brexit als Chance

Rückblick auf die Schwellenmärkte im 2. Quartal 2016: Brexit als Chance

Die Brexit-Entscheidung hellt unserer Meinung nach die Perspektiven für die Schwellenländer und das Anlagepotenzial, das wir dort langfristig sehen, sogar auf.“

Rückblick auf das erste Quartal 2016: Trendwende in den Schwellenmärkten

Rückblick auf das erste Quartal 2016: Trendwende in den Schwellenmärkten

Das erste Quartal 2016 war von einer Wende in den Schwellenländern geprägt, sodass sich viele Anleger nach einem schwierigen Jahr 2015 dieser Anlageklasse wieder zuwandten.