Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Januar: Hausse an den Schwellenmärkten durch asiatische Aktien
Perspektiven

Januar: Hausse an den Schwellenmärkten durch asiatische Aktien

Aktien aus Schwellenländern starteten stark ins neue Jahr und verzeichneten im Januar allgemein positive Wertentwicklungen. Unser Team Emerging Market Equity bietet eine Übersicht über die treibenden Faktoren am Markt und begründet, warum es auf lange Sicht vor allem die Grenzmärkte beobachtet.

Chinesisches Neujahr: Wie Anleger im Jahr des Büffels an den Märkten auf Kurs bleiben können
Asien

Chinesisches Neujahr: Wie Anleger im Jahr des Büffels an den Märkten auf Kurs bleiben können

Kurz vor Beginn des neuen Mondjahres erläutern Stephen Tong, Desmond Soon und Michael Lai, wie die Anleger an den asiatischen Märkten auf Kurs bleiben können, und verbinden dies mit den Eigenschaften des chinesischen Sternzeichens Büffel, das traditionell für Geduld, Fleiß und Beharrlichkeit steht.

Fortschritte beim Coronavirus-Impfstoff sorgen im November für Optimismus bei Schwellenländern
Asien

Fortschritte beim Coronavirus-Impfstoff sorgen im November für Optimismus bei Schwellenländern

Ausblick für China 2021: Pandemie befeuert Entglobalisierung – was kommt als Nächstes?
Asien

Ausblick für China 2021: Pandemie befeuert Entglobalisierung – was kommt als Nächstes?

Nach der Einschätzung von Chetan Sehgal und Michael Lai von Franklin Templeton Emerging Markets Equity hat das Coronavirus die Kluft zwischen China und dem Rest der Welt vertieft und den bereits bestehenden Trend zur Ent-Globalisierung beschleunigt. Die beiden Experten erläutern ihren Ausblick für China, die mögliche Entwicklung des chinesischen Gesundheitssektors und potenzielle Chancen, die sich im nächsten Jahr für Anleger ergeben könnten.

Investitions Impuls zur US Wahl 2020: Widerstandsfähigkeit und Anfälligkeit der Schwellenländer
Asien

Investitions Impuls zur US Wahl 2020: Widerstandsfähigkeit und Anfälligkeit der Schwellenländer

Die Wahlen in den USA hätten vor allem im Bereich der globalen Handelsbeziehungen Auswirkungen auf die Schwellenländer, aber für Anleger sei es wichtig, Länder und Unternehmen innerhalb der Anlageklasse individuell zu betrachten, so Portfoliomanager Andrew Ness. Gemeinsam mit unserem Head of Equities Stephen Dover, erörtert er, wie die Schwellenländer die heutigen Herausforderungen meistern – einschließlich der COVID-19-Pandemie –, und weist darauf hin, dass dort einige der innovativsten und widerstandsfähigsten Unternehmen der Welt ansässig sind.

Optimismus in Asien treibt im Oktober die Outperformance der Schwellenmärkte an
Asien

Optimismus in Asien treibt im Oktober die Outperformance der Schwellenmärkte an

Trotz der COVID-19-Pandemie zeigen Schwellenländer eine anhaltende Bereitschaft für Strukturreformen, die unserem Team für Schwellenmarktaktien zufolge den Grundstein für eine andauernde Konjunkturerholung legen könnten. Hier einige der wichtigsten Nachrichten und Ereignisse, die Schwellenmärkte im Oktober angetrieben haben, und Themen, bei denen unser Team heute Gelegenheiten sieht.

Zunehmender Optimismus bezüglich eines COVID-19-Impfstoffs stärkt das Vertrauen der Anleger im August
Asien

Zunehmender Optimismus bezüglich eines COVID-19-Impfstoffs stärkt das Vertrauen der Anleger im August

Zunehmender Optimismus bezüglich eines COVID-19-Impfstoffs stärkt das Vertrauen der Anleger im August

Ein Wendepunkt für Schwellenländeranleihen
Asien

Ein Wendepunkt für Schwellenländeranleihen

Ein Blick auf das Umfeld für Schwellenländeranleihen drei Monate nach der außerordentlichen Liquiditätsspritze der Fed.

Die Handelsspannungen zwischen den USA und China tauchen nach Aufhebung der Sperren wieder auf
Asia

Die Handelsspannungen zwischen den USA und China tauchen nach Aufhebung der Sperren wieder auf

Während sich die chinesische Wirtschaft weiter vom COVID-19-Lockdown erholt, treten andere Probleme – wie etwa die Handelsspannungen – erneut zutage

Während China seine Wirtschaft wieder öffnet, lassen sich Anzeichnen von Normalität ausmachen
Asia

Während China seine Wirtschaft wieder öffnet, lassen sich Anzeichnen von Normalität ausmachen

China hat seine Ausgangsbeschränkungen teilweise gelockert. Wie geht es für die asiatischen Schwellenländer weiter? Andrew Ness erläutert seine Einschätzung.

Steigendes Vertrauen löst im April Rally in Schwellenländern aus
Asien

Steigendes Vertrauen löst im April Rally in Schwellenländern aus

Die Coronavirus-Pandemie hat Volkswirtschaften auf der ganzen Welt getroffen. Die Schwellenländer bilden hier keine Ausnahme. Unser Team für Schwellenländeraktien wirft einen Blick auf die im April verzeichneten Entwicklungen und die Auswirkungen auf die verschiedenen Länder. Das Team legt dar, warum es glaubt, dass viele dieser Volkswirtschaften die Krise überstehen können – und vielleicht sogar gestärkt aus ihr hervorgehen, während neue Technologien eingeführt werden.

Warum Schwellenländeranleihen trotz der kurzfristigen Unsicherheiten weiterhin attraktiv sind
Asia

Warum Schwellenländeranleihen trotz der kurzfristigen Unsicherheiten weiterhin attraktiv sind

Einige Länder lockern allmählich die verhängten Corona-Maßnahmen. Ist es nun sinnvoll, wieder in Risikoanlagen in Schwellenländern zu investieren? Nicholas Hardingham von Franklin Templeton Fixed Income betrachtet das Umfeld für Schwellenländeranleihen im Kontext des Coronavirus.