Investmentabenteuer in den Emerging Markets

Schwellenmärkte und Trump als Präsident – Kein Grund zur Panik

Schwellenmärkte und Trump als Präsident – Kein Grund zur Panik

Angesichts der Unsicherheit im Hinblick auf die mögliche US-Politik unter dem Präsidenten Trump dürften die Märkte für eine gewisse Zeit volatil bleiben. Mit etwas Abstand betrachtet sollten wir jedoch feststellen, dass ein großer Teil der Äußerungen im Wahlkampf nicht zu konkreten Maßnahmen führen dürfte.

Mexiko in US-Wahl verstrickt, und Banxico strafft Geldpolitik

Mexiko in US-Wahl verstrickt, und Banxico strafft Geldpolitik

Ungeachtet von Äußerungen über mehr Handelsbeschränkungen wird es sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich sein, den Handel zwischen den USA und Mexiko zu zerstören, denn die Bande zwischen beiden Ländern sind zu eng.